normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Umweltschutz

Die Firma Lubig hat den Umweltschutz in der täglichen Produktion zum Schwerpunkt ihrer Firmenpolitik gemacht.

Wir haben dafür gesorgt, dass im Unternehmen kaum Abfälle entstehen können. Schaumstoffreste werden zu Kleinteilen verarbeitet oder zu Kissenfüllungen granuliert. Auch Bezugsstoffe werden bis auf minimale Reste verarbeitet. Außerdem entstehen keinerlei produktionsbedingte Emissionen. Es werden keine Abgasse, belastete Abwässer oder Lärm erzeugt.

Besonders stolz sind wir auf das hauseigene Recycling-System, das zum Umweltschutz beiträgt und unseren Kunden deutliche Kostenreduzierung erbringt.

 

 

foto_umweltschutz.gif

 

 

 

Verpackungen

Prinzipiell ist das recyclen von Kartonagen mit einem großen Energieeinsatz verbunden und somit nicht uneingeschränkt umweltfreundlich.

Der Einsatz von neuen Verpackungsmitteln ist kostenintensiv und ebenfalls mit einer weiteren Umweltbelastung verbunden.

Aber warum kann ein Karton eigentlich nur einmal benutzt werden ?

 

Aus dieser Überlegung heraus kauft die Firma Lubig seit Jahren gebrauchte Kartons auf. Beispielsweise Fernsehkartons oder Verpackungen von Großgeräten. Diese werden dann im Hause entklammert und gewendet, da die Innenseiten unbeschriftet sind. Nach dem erneuten Zusammenbau gehen die Kartons ein zweites Mal auf die Reise.

 

Dadurch wurde es möglich unseren Kunden die Berechnung der teuren Neu-Kartonagen zu ersparen und gleichzeitig den Schutz der Wälder vor einer überflüssigen Abholzung zu gewährleisten.

 

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns voran bringen.

 

 

 

Im gesamten Unternehmen fallen ca. 120 l Restmüll/Monat an.

Das ist weniger als in einem 3-Personen-Haushalt !